Wissen

Interview mit Frau Pfarrerin Strauch

IMG_0025  Lisa: Was finden Sie an Ihrem Job am besten?

  Frau Strauch: Am schönsten an meinem Job finde ich, dass ich mit Menschen zusammen komme, die in ganz unterschiedlichen Alte und Situationen sind

Lisa: Haben Sie ein Vorbild ?

Frau Strauch: Nein

Patrizia: Muss man für Ihren Beruf studieren oder Abitur haben?

Frau Strauch: Ja. Man muss Theologie studieren & natürlich Abitur haben.

Lisa: Seit wann sind Sie Pfarrerin, hier in Zusmarshausen:

Frau Strauch: Seit 2003.

Lisa: Wo waren Sie vorher?

Frau Strauch: Beim evangelischen Jugendwerk (JuWe) & als Pfarrerin im Konficamp.

Frau Popp: Welche Erinnerungen haben Sie an Ihre Schulzeit?

Frau Strauch: Ich bin in München aufs Danthe Gymnasium zur Schule gegangen und ich fand es Gut machbar. Ich erlebe es bei euch jetzt finde ich mit viel mehr Druck.

Lisa: Wo sind Sie geboren?

Frau Strauch: In Frankfurt. Dort habe ich aber nie gelebt. Ich bin in München aufgewachsen.

Lisa: Was ist Ihr Lebensmotto?

Frau Strauch: Alles hat seine Zeit. Das ist mein Lebensmotto.

Frau Popp: Was lesen Sie, wenn Sie nicht gerade in der Bibel lesen?

Frau Strauch: Ich lese meine E-Mails. Ich lese gerne Sachen auf Facebook. Ich lese furchtbar gerne Thriller. Und ich liebe gebundene Bücher. Taschenbücher finde ich doof, sie gehen viel zu schnell kaputt.
Danke für das Interview, Frau Strauch.
Es hat uns sehr viel Spaß gemacht. Bis Bald
#Maedelz.net

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s